Sonos PLAY:3 im Wlan Lautsprecher Test


Jetzt auf Amazon ansehen!
EUR 279,00 
EUR 279,00 as at 08:25 UTC. (Details)
EUR 349,00
 
Ansehen bei Amazon

 

Sonos Play:3 der mittelgroße Wlan Lautsprecher zeigt große Power:

Endlich konnten wir den Sonos Play:3 selbst testen und zeigen euch im Multiroom Lautsprecher Test 2017 was wir von ihm halten:

Wer hätte das gedacht, aber der mittlere Streaming Lautsprecher von Sonos bespielt ohne Probleme das Wohnzimmer und bietet lauten Bass. Vielleicht schon etwas zu viel? Im Schlafzimmer nebenan klopft der Bass noch gewaltig. Wenn man den Multiroom Lautsprecher komplett aufdreht, dann muss man schon aufpassen, dass die Nachbarn nicht klingeln. Sofern man die Klingel noch hört 🙂

Design & Verarbeitung

In unserem Wlan Lautsprecher Test stand uns das schwarze Modell des amerikanischen Herstellers zur Verfügung. Das Design ist schlicht gehalten in schwarz und einer grauen Lautsprecherabdeckung. Der Multiroom Lautsprecher hat eine Trapezform und ist etwa so groß wie eine Einzelhantel. Die Front des Streaming Lautsprechers wird komplett von der grauen Abdeckung geziert. Auf der oberen Seite befinden sich 3 Tasten: Leise, Laut und die Wiedergabe-/Pause-Taste. Zusätzlich befindet sich die Statusanzeige in Form eines kleines Lichtes zwischen den Tasten. Auf der Rückseite des Wlan Lautsprechers befindet sich das einzige Kabel, das Stromkabel, ein Ethernet-Anschluss und eine Montagebohrung, um den Multiroom Lautsprecher an der Wand zu befestigen.

Einrichtung

Der Streaming Lautsprecher wird an den Strom angeschlossen und auf dem Smartphone wird die Sonos-App installiert. Anschließend drückt man die Wiedergabetaste, damit die Statusanzeige gelb blinkt.

Die Einrichtung ist recht intuitiv und durch simples Durchklicken größtenteils zu meistern. Im Laufe der Konfiguration verbindet sich erst das Smartphone mit dem Lautsprecher und dadurch der Multiroom Lautsprecher mit dem Wlan, sofern ein Lan-Kabel angeschlossen ist. Leider muss man sich bei Sonos mit einer E-Mail registrieren, um das Audio System updaten zu können, um die Wlan Lautsprecher nutzen zu können.

Musikdienste

Im Anschluss an die Einrichtung können die einzelnen Musikdienste ausgewählt werden. Sonos bietet alles was das Herz begehrt, egal ob eigene Musik oder irgendein Streaming. Alles wird in der App direkt zur Einbindung angeboten.

Wenn wir uns für Spotify entscheiden, greift Sonos nach einer Bestätigung unsererseits direkt auf die Accountdaten von Spotify zu, die bereits in der App hinterlegt sind. Also eine extra Eingabe des Musik Streaming Accounts ist nicht notwendig.

Um Spotify Connect zu nutzen, wird zusätzlich zum Spotify Premium Account allerdings noch ein Sonos-Account benötigt. Da wir unbedingt, wie vom Denon AVR-X110W gewohnt, direkt von der Spotify App auf den Multiroom Lautsprecher zugreifen möchten, legen wir uns einen Account bei Sonos an. Es wird uns direkt die E-Mail-Adresse angeboten, mit der wir uns zu Beginn registriert haben. Jetzt müssen wir uns lediglich im Mail-Account einloggen und die Bestätigungsmail anklicken.

Wir haben es geschafft, nach ca. 5 Minuten ist der Lautsprecher komplett eingerichtet und kann auch über Spotify-Connect angesteuert werden.

Was uns positiv überrascht, ist dass auf dem PC nicht extra die Sonos-App installiert werden muss, damit der Streaming Lautsprecher in Spotify angezeigt wird.

Sound

Und schon haben wir die erste Soundprobe auf unseren Ohren. WOW! Wer hätte das gedacht, dass so ein mittelgroßer Lautsprecher soviel Power hat! Das Wohnzimmer bebt und auch im Zimmer nebenan ist der Streaming Lautsprecher, und vor Allem der Bass, deutlich zu hören und zu spüren. Wir finden keinen Fleck in einer 69 m², wo wir den Sonos Lautsprecher nicht mehr hören.

Im Multiroom Lautsprecher Test überzeugt der Kandidat von Sonos mit einem klaren Sound und heftigem Bass. Dieser kann in der App bei den Raumeinstellungen im Equalizer je nach Belieben angepasst werden. Wer in einem Mehrparteienhaus wohnt, möchte vielleicht den Bass des Lautsprechers reduzieren, um Stress mit den Nachbarn zu vermeiden 🙂

 

Fazit vom Multiroom Lautsprecher Test

Im großen und ganzen sind wir von dem mittelgroßen Wlan Lautsprecher von Sonos begeistert. Der Sound ist überragend und die Größe ist überraschend kompakt für die Leistung. Bei dem Preis ist dies jedoch auch zu erwarten. In der App kann der Sound und der Bass zusätzlich nach Belieben eingestellt werden, was sehr lobenswert ist. Uns war auch gar nicht bewusst, dass so viele Streaming Dienste unterstützt werden. Wer auf einen Aux-Anschluss und Bluetooth verzichten kann, ist mit dem Multiroom Lautsprecher von Sonos bestens versorgt.